nach oben
29.07.2012

Polizei besucht Rockerparty und schnappt sich einen "Red Devil"

Rottweil. Eine Party des Rockerclubs «Red Devils» in Rottweil endete für einen der Gäste im Gefängnis. Für den Rocker lag ein Haftbefehl vor, da er eine Restgeldstrafe wegen eines Körperverletzungsdeliktes noch nicht bezahlt hatte, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Polizei habe den Mann daher auf der Party verhaftet.

Die Beamten hätten von der geheim gehaltenen Veranstaltung gewusst und daher Kontrollen in der Nähe des Clubheims organisiert. Bei den rund 120 Gästen wurden den Angaben zufolge aber keine Drogen oder anderen gefährlichen Gegenstände gefunden.

Die Veranstaltung selbst, zu der auch Mitglieder der «Hells Angels» und anderer Rockerclubs kamen, verlief ohne weitere Zwischenfälle. Sie war als Ersatz für eine vor zwei Wochen abgesagte Oben-Ohne-Party der «Red Devils» organisiert worden. Diese war von der Stadt Rottweil verboten worden. dpa