nach oben
© Symbolbild: dpa
07.06.2017

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Keller

Löffingen. Ermittler haben im Keller einer Wohnung in Löffingen im Hochschwarzwald eine Cannabis-Plantage entdeckt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten sie zuvor den Verdacht gehabt, dass dort Marihuana «in nicht geringer Menge» angebaut wurde.

Im Keller fanden die Beamten eine Anlage mit etwa 30 Cannabispflanzen - «mit technisch aufwendiger Beleuchtungs- und Filtertechnik». Die Pflanzen gehen zur Bestimmung des Wirkstoffgehalts und damit zur Ermittlung der tatsächlichen Menge an das Landeskriminalamt. Ein Verdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Es besteht der Verdacht, dass sich mehrere Menschen an der Aufzucht beteiligt haben.