nach oben
17.02.2015

Polizei entdeckt über 100 Kaninchen in verwahrloster Wohnung

Stuttgart (dpa/lsw) - In einer verwahrlosten Wohnung in Stuttgart haben Polizisten am Dienstagmorgen mehr als 100 Kaninchen entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beamten die Wohnung wegen eines Ermittlungsverfahrens durchsuchen wollen.

Als sie die Behausung des 48-Jährigen Bewohners betraten, entdeckten sie die Kaninchen - nebst zwei Meerschweinchen und zwei Wellensittichen. Die Tiere hausten zum Teil in aufgestellten Transportkisten. Von Mitarbeitern des Tiernotdienstes wurden die Kaninchen ins Tierheim gebracht.