nach oben
In Mannheim muss die Polizei immer wieder illegale Autorennen auflösen
In Mannheim muss die Polizei immer wieder illegale Autorennen auflösen © dpa (Symbolbild)
15.04.2012

Polizei entscheidet illegales Autorennen für sich

Mannheim (dpa/lsw) - Flotte Polizisten haben einen 18-Jährigen und einen 20-Jährigen bei einem illegalen Autorennen in Mannheim kurzerhand ausgebremst.

Die beiden jungen Männer hatten nach Angaben der Ermittler in der Nacht zum Samstag an einer Ampel mit quietschenden Reifen Vollgas gegeben. «Eine aufmerksame Funkstreifenwagenbesatzung konnte jedoch das Rennen für sich entscheiden und die beiden Verkehrsrowdys in Höhe U 3 stoppen», hieß es im Polizeibericht. Die beiden müssten mit einer Anzeige rechnen.