nach oben
© Symbolbild: Seibel
06.06.2013

Polizei ertappt Exhibitionisten nahezu auf frischer Tat

Pleidelsheim. Auf einem Feldweg in den Feldweingärten in Ludwigsburg hat die Polizei am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr einen Exhibitionisten nahezu auf frischer Tat ertappt.

Der 35-Jährige, der in seinem Auto angetroffen wurde, war bereits seit den vergangenen Pfingstfeiertagen bemerkt worden, da er jeden Morgen dort parkte. Zudem war einer Spaziergängerin, als sie an dem Wagen vorbeiging, aufgefallen, dass der Mann an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die Ermittler den 35-Jährigen mit offener Hose antrafen, zeigte er sich sofort geständig. Er muss nun mit einer Strafanzeigen wegen exhibitionistischer Handlungen rechnen.