nach oben
17.10.2014

Polizei fängt ausgebüxte Jungbullen mit Traktoren ein

Oftersheim. Ausgebüxte Jungbullen haben in Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) stundenlang die Polizei in Atem gehalten. Ihr Besitzer rief die Beamten zu Hilfe, weil er die 250-Kilogramm-Kolosse allein nicht wieder einfangen konnte, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Fangaktion am Donnerstag erwies sich als schwierig, weil fünf der Tiere in einem Maisfeld standen. Mit einem Mähdrescher wurde ihnen ein Weg zur Pferdekoppel eines benachbarten Hofes gebahnt. Eine Gasse aus Traktoren wies den Tieren schließlich den Weg in eine Reithalle. Während der Aktion musste die Polizei den Verkehr umleiten.