AdobeStock_32686381
Rund 40 Personen haben bei der illegalen Party gefeiert. 

Polizei in Karlsruhe löst illegale Technoparty in ehemaliger Gaststätte auf

Karlsruhe. Die Polizei in Karlsruhe hat am frühen Samstagmorgen eine illegale Technoparty im Stadtteil Rintheim aufgelöst.

Eine Person hatte über die Sozialen Medien zu der Feier in einer ehemaligen Gaststätte eingeladen. Rund 40 Menschen kamen der Einladung nach und feierten bei lauter Musik, reichlich Alkohol und Drogen.

Die Polizei musste die Party schließlich auflösen und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Es wird geprüft, inwieweit die Kosten des Einsatzes dem Veranstalter in Rechnung gestellt werden können.