nach oben
06.02.2015

Polizei nimmt Rockern Waffen ab

Das Präsidium Reutlingen zog auch mit Hilfe benachbarter Stellen rasch rund 120 Kräfte zusammen.

Die Ermittler kontrollierten 9 Fahrzeuge und 30 Personen. Sie stellten unter anderem Teleskopschlagstöcke, Baseballschläger und Bambusstöcke sowie Pfeffersprays sicher. Zudem beschlagnahmten sie Messer und eine Schreckschusspistole. Nach Abschluss der Kontrollen seien den Menschen Platzverweise erteilt worden, denen sie nachkamen.