nach oben
14.08.2014

Polizei schnappt Einbrechertrio in Baustoffhof

Ettlingen. Zu einem Einbruch in einem Baustoffhof ist es am Mittwoch in Rheinstetten gekommen. Dabei wurden mehrere Laptops, Werkzeuge und andere Kleingeräte entwendet.

Die drei Einbrecher lösten um 22.45 Uhr den Alarm aus, durch den die Polizei gerufen wurde. Als die Beamten auf dem Betriebsgelände im Hinter-Gierle-Weg eintrafen, konnten sie das Einbrechertrio fassen. Dabei handelte es sich um zwei Männer im Alter von 29 und 37 Jahren und um eine 23-jährige Frau. Die Polizeihunde spürten die im Gras liegenden Diebe auf. Bei der Festnahme wurde die Frau von einem Hund gebissen, wobei sie leicht verletzt wurde.

Bei der Untersuchung des Geländes stießen die Polizisten auf ein Fahrzeug, in dem sich Einbruchswerkzeug befand. Das Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro wurde in der Nähe des Festnahmeortes gefunden. Dabei handelte es sich um alte Laptops, Werkzeuge und andere Kleingeräte. Außerdem hatten sich die Einbrecher 40 Liter Diesel bereitgestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die aus Serbien stammenden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.