nach oben
08.01.2015

Polizei schnappt Ladendiebe auf Drogeriemarkt-Parkplatz

Karlsruhe. Zwei Ladendiebe haben am Mittwochabend in einem Drogeriemarkt in der Karlsruher Oststadt Kosmetikware im Wert von 170 Euro entwendet, wurden dabei aber beobachtet. Polizeibeamte trafen unmittelbar nach einem Anruf aus dem Drogeriemarkt dort ein und konnten die beiden beschriebenen Personen noch auf dem Parkplatz festnehmen. Doch das blieb nicht lange so.

Der Ladendetektiv der Drogerie war gegen 19 Uhr auf zwei Männer im Bereich der Kosmetikregale aufmerksam geworden, die Ware einsteckten, nachdem sie die Sicherheitsetiketten entfernt hatten. Nachdem sie ohne zu bezahlen den Laden verlassen hatten, wurden sie noch auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes von der Polizei in Empfang genommen. Nach den erkennungsdienstlichen Maßnahmen mussten beide Männer wieder entlassen werden. Die Polizei prüft jetzt aber, ob die Männer noch für vorherige gleichgelagerte Diebestouren in Frage kommen.