85636688

Polizei warnt vor Konsum bestimmter Ecstasy-Pillen

Aalen (dpa/lsw) - Die Polizei in Aalen warnt vor dem Konsum bestimmter Ecstasy-Pillen, die im Kreis Schwäbisch Hall, im Rems-Murr- und im Ostalbkreis im Umlauf sein könnten.

Hintergrund ist der Fall eines jungen Pärchens, das die Pillen mit einem Schmetterlingssymbol am vergangenen Wochenende eingenommen hatte und anschließend in einem lebensbedrohlichen Zustand in ein Krankenhaus gebracht wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Pillen sollen aus sogenannten Research Chemicals hergestellt worden sein, deren Wirkung noch kaum bekannt sei. Ungeachtet der allgemeinen Gefahr von Drogen gehe von diesen Pillen ein unberechenbares und lebensgefährliches Risiko aus, betonte die Polizei. Laut Landeskriminalamt hat es zuletzt schon Todesfälle im Zusammenhang mit besagten Chemikalien gegeben.