nach oben
oma © Symbolbild: picture-alliance
23.08.2014

Polizeieinsatz: Vergessliche Rentnerin fährt ziellos umher

Bad Überkingen. Eine vergessliche Autofahrerin hat einen Einsatz der Polizei in Bad Überkingen (Kreis Göppingen) ausgelöst.

Die 71-Jährige und ihr 72-jähriger Mann waren am Freitag mit zwei Autos auf dem Weg nach Ulm, als der Mann seine hinter ihm fahrende Frau aus den Augen verlor. Nachdem der Rentner laut Angaben der Polizei längere Zeit in Ulm auf seine Frau gewartet hatte, fuhr er wieder nach Hause, wo der 72-Jährige die Polizei alarmierte. Er befürchtete, dass seiner vergesslichen Ehefrau während ihrer Fahrt der Grund der Reise entfallen war.

Die Polizei leitete eine umfangreiche Suche ein. Noch während der Suchaktion kehrte die Vermisste wohlbehalten nach Hause zurück. Die 71-Jährige hatte sich nach eigenen Angaben in Stuttgart aufgehalten - was sie dort wollte, wusste sie nicht.

Leserkommentare (0)