nach oben
27.09.2014

Polizeihubschrauber sucht nach demenzkrankem Senior

Karlsruhe. Am Freitagabend sind wegen eines vermissten demenzkranken 74-jährigen Mannes umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt worden. Der Senior verließ am Nachmittag gegen 13.30 Uhr das Pflegeheim in der Karlsruher Weststadt und kehrte nicht wieder zurück.

Da zu befürchten war, dass er sich wegen nicht eingenommener Medikamente in einer hilflosen Lage befindet, wurde am Abend die Polizei eingeschalten. Da die ersten Suchmaßnahmen durch mehrere Streifenwagen nicht zum Erfolg führte, wurde der Polizeihubschrauer eingesetzt, der in der Zeit von 20.30 bis 21.30 Uhr suchte, den Mann allerdings ebenfalls nicht auffinden konnte. Auch die Hinzuziehung eines Personenspürhundes aus Mannheim in den Nachtstunden führte nicht zum gewünschten Erfolg. Am frühen Morgen kurz nach 5 Uhr konnte der Herr glücklicherweise durch einen Passanten auf einem Waldweg in Oberreut festgestellt werden. Ihm ging es den Umständen entsprechend gut. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert.