nach oben
© Symbolbild: PZ
17.09.2016

Polizist schießt mutmaßlichem Angreifer ins Bein

Dossenheim. Mit einem Schuss aus der Dienstwaffe hat am Samstag ein Polizist einen mutmaßlichen Angreifer abgewehrt und ihn dabei verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatten der Beamte und sein Kollege zuvor versucht, den Streit auf offener Straße zwischen einem Mann und einer Frau zu schlichten. Plötzlich zerschlug der Mann eine Bierflasche und ging auf die Polizisten los. Daraufhin schoss ein Polizist ihm in den Oberschenkel. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen um Motiv und genauen Tathergang aufgenommen.