nach oben
© Symbolbild: dpa
24.11.2015

Polizisten mit richtigem Riecher entdecken Cannabisplantage im Schrank

Ludwigsburg. Den richtigen Riecher hatten Beamte des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen, die am Montagabend gegen 19 Uhr in eine Wohnung in Großingersheim gerufen wurden, nachdem es dort zwischen zwei Bewohnern einen handfesten Streit gegeben hatte. Während die Polizisten die Anzeige aufnahmen, stieg ihnen aus einem der Zimmer der Geruch von Cannabis in die Nase. Und sie wurden fündig.

Kurze Zeit später kam ein weiterer Anwohner, um dessen Zimmer es sich handelte, nach Hause. Da der 30-Jährige nicht mit einer Durchsuchung seines Raumes einverstanden war, wurde sie richterlich angeordnet. Und die Beamten sollten Recht behalten. In dem Zimmer stand ein selbstgebauter Schrank, in dem sich eine Aufzuchtanlage mit fünf Cannabispflanzen befand. Außerdem fanden die Polizisten diverse Rauchgeräte und auch weitere Cannabissamen, welche sie ebenfalls beschlagnahmten.

Der 30-Jährige muss sich nun auf eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefasst machen.