nach oben
21.04.2015

Rabiater Rehbock läuft Amok - drei Leichtverletzte

St. Georgen (dpa/lsw) - In einem Industriegebiet in St. Georgen im Schwarzwald hat ein Rehbock zwei Walkerinnen angegriffen und leicht verletzt. Das Tier attackierte die Frauen auf einem Firmengelände, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Mitarbeiter der Firma kam den beiden vom Rehbock bedrängten Frauen zu Hilfe. Gemeinsam überwältigten sie das Tier und schlossen es in einen Raum ein. Dabei wurde auch der Mann leicht verletzt.

Ein hinzugerufener Förster konnte den Fall klären: Das Verhalten des Rehbocks sei darauf zurückzuführen, dass er von einem Rivalen aus seinem Revier vertrieben wurde. Deshalb habe er extrem unter Adrenalin gestanden und sich auf diese Weise abreagiert. Das Tier beruhigte sich anschließend und wurde wieder freigelassen.