nach oben
17.07.2012

Radfährer fährt 10-jähriges Mädchen um

Einen offenen Bruch des Ringfingers erlitt ein Kind in Karlsruhe nach einer Kollision mit einem Radfahrer. Nach Angaben der 10-Jährigen stand sie auf dem Gehweg, als der Radler mit ihr zusammenstieß.

Der Zweiradfahrer besteht allerdings darauf, den Radweg befahren zu haben. Das Mädchen sei für ihn nicht erkennbar von einem Grundstück auf den Radweg gestürmt. Zuvor sei es von einer Hecke verdeckt gewesen.

Nach dem Zusammenstoß auf der Reinhold-Frank-Straße in Höhe der Belfortstraße am Montag gegen 7.25 Uhr sucht die Polizei zur Klärung des Hergangs noch dringend Zeugen.