nach oben
Ein unbekannter Fahrradfahrer hat drei Mädchen beleidigt und körperlich angegriffen.
Ein unbekannter Fahrradfahrer hat drei Mädchen beleidigt und körperlich angegriffen © Symbolbild: dpa
27.02.2014

Radfahrer beleidigt und schlägt drei Mädchen

Bietigheim-Bissingen. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer hat am Montag um 15.45 Uhr drei Mädchen im Alter von 14 und 16 Jahren beleidigt und körperlich angegriffen.

Der vermutlich angetrunkene Mann musste auf einem Steg in Bietigheim-Bissingen wegen den entgegenkommenden Jugendlichen vom Rad absteigen.

Dies verärgerte ihn so sehr, dass er die Jugendlichen extrem beleidigte, sie an den Haaren zerrte und zudem zwei der Mädchen gegen den Kopf schlug. Dabei erlitten die drei leichte Verletzungen. Eine bisher unbekannte Frau, die mit einem Kinderwagen hinzukam, wurde vom Radler ebenfalls beleidigt, bevor er seine Fahrt in Richtung Ellentalschule fortsetzte.

Der Mann ist etwa 55 bis 65 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er hat eine normale Figur und graue, ungepflegte Haare. Dazu war er bekleidet mit einem beigen Pulli und trug eine Brille mit auffällig großen Gläsern. Er war mit einem silbernen Herrenfahrrad unterwegs.