nach oben
© Symbolbild/dpa
05.10.2016

Radfahrer prallen zusammen: Ein Radler wird schwer verletzt

Karlsruhe. Beim Zusammenprall zweier Radfahrer am Fuß der Wolfartsweierer Brücke wurden am Mittwochmorgen beide Beteiligte verletzt; einer so schwer, dass er stationär in einer Klinik aufgenommen werden musste.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war ein 56 Jahre alter Mann gegen 06.45 Uhr auf dem Radweg entgegen der Fahrtrichtung die Brücke abwärts gefahren, als es im Bereich der Zimmerstraße zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 54-jährigen kam.

Während der Beteiligte beim Sturz nur leichte Blessuren davontrug und an Ort und Stelle versorgt werden konnte, erlitt der 56-Jährige einen Oberarmbruch wie auch eine schwere Beckenverletzung. Zur Versorgung der beiden waren ein Notarzt und ein Rettungswagen im Einsatz.