IMG_1738
Wer hat diesen Radlader gesehen? 

Radlader von Baustelle geklaut: Wer hat diese Fahrzeuge gesehen?

Pfinztal-Söllingen. Kaum zu glauben, auf was es Diebe heutzusage abgesehen haben – offenbar auf alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Denn Unbekannte haben am Wochenende in Pfinztal-Söllingen zwei Bagger mitgehen lassen. Nun fahndet die Polizei mit Hilfe von Bildern nach den vermissten Fahrzeugen.

Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 6.45 Uhr auf einem Baustellenlagerplatz im Neubaugebiet Heilbrunn-Engelfeld. Dort stahlen die Unbekannten zwei kleinere Radlader der Marke Kramer. Sie hatten eine anthrazitfarbene, abgerundete Kabine, waren mit gelben und hellgrauen Anbauteilen versehen, hatten ein gelbes Warnlicht und eine Schaufel montiert.  Zum Abtransport der neuwertigen Radlader im Gesamtwert von rund 50.000 Euro nutzten die Diebe vermutlich zwei Abschleppfahrzeuge oder einen größeren Lkw.

Die Polizei Pfinztal bittet nun um Mithilfe. Wenn Sie sachdienliche Angaben zu einer Person oder einem Fahrzeug machen können, wenden Sie sich unter der Telefonnummer (0721) 4539227 an den Polizeiposten Pfinztal oder unter der Telefonnummer (0721) 49070 an das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach.

Das Geschehen erinnert an den Fall eines gestohlenen Autokrans aus Stuttgart. Nachdem er in der Landeshauptstadt entwendet wurde, tauchte das 48 Tonnen schwere Gefährt in Ägypten wieder auf.

Baden-Württemberg

Gestohlener Autokran in Ägypten entdeckt