nach oben
22.02.2015

Radler stirbt bei Unfall - Autofahrer betrunken

Ein 40 Jahre alter Radfahrer ist in Offenburg (Ortenaukreis) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 34-jährige Autofahrer betrunken, als er den Radler auf einer Kreuzung mit seinem Wagen erfasste.

Der 40-Jährige stürzte und blieb mit schweren Kopfverletzungen auf der Straße liegen. Er starb in der Nacht zum Sonntag in einer Klinik.

Leserkommentare (0)