nach oben
© Symbolbild: dpa
16.10.2012

Räuber überfällt Spielhalle und Tankstelle in einer Nacht

Mannheim (dpa/lsw) - Gleich zweimal hat ein bewaffneter Räuber in nur einer Nacht in Mannheim zugeschlagen. Mit einer Pistole bewaffnet überfiel der Täter in der Nacht zum Dienstag zunächst eine Spielhalle und kurze Zeit später eine Tankstelle.

Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der Mann mit seiner Pistole zunächst den Angestellten einer Spielhalle im Stadtteil Vogelstang und erpresste rund 600 Euro. Gut eine Stunde später erbeutete er in einer Tankstelle im benachbarten Mannheim-Feudenheim weitere 200 Euro. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Trotz einer Großfahndung der Polizei fehlt von dem Mann bislang jede Spur.

Leserkommentare (0)