nach oben
In einer Karlsruher Tiefgarage wurden bei mehreren Fahrzeugen Fenster zerschlagen und der Lack zerkratzt - zudem wurden die Autos und Motorräder mit Farbe beschmiert. Foto: dpa
In einer Karlsruher Tiefgarage wurden bei mehreren Fahrzeugen Fenster zerschlagen und der Lack zerkratzt - zudem wurden die Autos und Motorräder mit Farbe beschmiert. Foto: dpa
14.12.2015

Randale in Tiefgarage: Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung

Karlsruhe. Da hat sich aber jemand ausgetobt. In einem Karlsruher Parkhaus haben Unbekannte randaliert und dabei mehrere Autos und Motorräder beschädigt. An den Fahrzeugen wurde der Lack zerkratzt und teilweise die Fenster eingeschlagen – zudem wurden sie mit orangener Farbe besprüht. An einem Mercedes wüteten die Täter besonders stark.

Laut Polizei hatten sich die Randale am Freitagabend zwischen 19 Uhr und 23 Uhr in einem Parkhaus in der Nähe der Postgalerie ereignet. Betroffen seien sieben Autos und zwei Motorräder gewesen. Der größte Schaden wurde an einem Luxus-Mercedes verursacht. An diesem seien zusätzlich die Ledersitze zerschnitten, das Cockpit eingeschlagen und sämtliche Felgen beschädigt worden. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro. pol