nach oben
Ein Zugreisender betätigte vermutlich ohne Grund die Notbremse und blockierte die Zugtüren.
Ein Zugreisender betätigte vermutlich ohne Grund die Notbremse und blockierte die Zugtüren. © DPA-Symbolbild
09.02.2016

Randalierer zieht Notbremse im Zug und blockiert Türen

Bad Mergentheim (dpa/lsw) - Ein 34 Jahre alter randalierender Passagier eines Zuges hat am Bahnhof in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) grundlos die Notbremse der Bahn gezogen. Anschließend habe der Mann die Zugtüren blockiert, um die Bahn an der Weiterfahrt zu hindern, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die alarmierte Polizei schaffte den Störenfried am Montag schließlich aus dem Zug. Dieser setzte die Fahrt nach Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) mit einer Verspätung von 25 Minuten fort. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen der möglicherweise unnötigen Betätigung der Notbremse.