nach oben
© Symbolbild: dpa
07.11.2013

Rasender Traktor demoliert Auto und Verkehrseinrichtungen

Eislingen. Dass Traktoren immer dann vor einem her schleichen, wenn man es eilig hat, ist so eine Art Naturgesetz. Rasende Traktoren sind die Ausnahme – und können dabei ganz schön gefährlich werden. In Eislingen wurden bei solch einer schnellen Fahrt ein VW Caddy, eine Warnbarke und eine Straßenlaterne demoliert.

Ein 34-jähriger Traktor-Fahrer war am Mittwochmittag um 13.50 Uhr zu schnell auf einer abschüssigen Straße in Eislingen unterwegs. Kurz nach der Einmündung einer Straße streifte er an einer Engstelle einen entgegenkommenden VW Caddy. Auf der regennassen Fahrbahn blockierte die Auflaufbremse des Güllewagens. Dessen Gewicht schob das Gespann über eine Warnbarke, bevor der Traktor sich drehte und gegen eine Straßenlaterne prallte.

Der Gesamtschaden beträgt 14.000 Euro. Der VW Caddy musste abgeschleppt werden.