nach oben
© Symbolbild: picture-alliance
08.08.2015

Rennradfahrer knallt auf Leitplanke: schwer verletzt

Eutingen im Gäu. Ein Rennradfahrer ist auf einer steilen Abfahrt bei Eutingen im Gäu (Kreis Freudenstadt) gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Der 58-Jährige kam wegen seiner schweren Kopfverletzungen am Samstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. Nach Polizeiangaben war der Mann auf der Bundesstraße 463 unterwegs, als er kurz vor der Einmündung in die B4 von der Straße abkam und auf eine abgesenkte Leitplanke prallte. Der 58-Jährige trug einen Helm, als er alleinbeteiligt stürzte.