nach oben
notarzt © Symbolbild dpa
07.10.2014

Rentner wird vom eigenen Auto überrollt und schwer verletzt

Königsfeld (dpa/lsw) - Ein 85 Jahre alter Mann ist in Königsfeld im Schwarzwald von seinem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Weil die Batterie des Wagens nicht mehr funktionierte, wollte der Rentner das Fahrzeug am Montag langsam aus der Garage schieben, teilte die Polizei mit.

Auf der leicht abschüssigen Garagenzufahrt nahm das Auto jedoch schnell Fahrt auf. Durch die geöffnete Fahrertür wurde der 85-Jährige zu Boden gestoßen und vom Auto überrollt. Der Mann musste unter dem Wagen befreit werden, er kam ins Krankenhaus.