nach oben
30.09.2014

Rollerfahrer schläft auf der Straße ein

Bad Säckingen. Ein alkoholisierter Rollerfahrer hat am Dienstagabend sein Fahrzeug in einer Straße in Bad Säckingen abgestellt und hat sich daneben zum Schlafen gelegt.

Eine Zeugin hatte den Mann um 22.30 Uhr heranfahren sehen. Er stellte seinen Roller beim Fahrradständer ab. Eine halbe Stunde später sah die Zeugin, dass der Mann neben seinem Roller lag und schlief. Als er gegen Mitternacht immer noch dort lag, wurde die Polizei verständigt. Die Streife weckte den alkoholisierten Mann. Da der Mann zuvor mit seinem Roller gefahren war, wurde ihm ein Atemalkoholtest angeboten. Den lehnte er jedoch ab. Daraufhin ordnete ein Richter eine Blutalkoholbestimmung an.