nach oben
© dpa Symbolbild
29.03.2016

Rollerfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Renchen. Der Fahrer eines Motorrollers ist auf einer Landstraße nahe Renchen im Ortenaukreis von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Wucht des Aufpralls schleuderte ihn von seinem Roller, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der 33-Jährige wurde am Montagabend in eine Klinik gebracht, der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Fahrer des Wagens hatte nach ersten Ermittlungen den Motorroller übersehen - vermutlich wegen eines defekten Rücklichtes an dem Zweirad.