AdobeStock_363929155
Wo das verschwundene Känguru in den vergangenen Tagen war, ist unklar. 

Rückkehr so mysteriös wie das Verschwinden: In Waghäusel vermisstes Känguru wieder zurück

Waghäusel. Das seit Mittwoch in Waghäusel-Wiesental vermisste Känguru ist wieder aufgetaucht. Die Besitzer konnten am Samstagvormittag ihr Tier wohlbehalten im Gehege feststellen.

Wo sich das Känguru in der Zwischenzeit aufgehalten hat und wie es wieder zurückkehrte, ist unklar. Das Beuteltier lebt seit über zehn Jahren in dem Gehege auf einem Bauernhof und hatte laut des Besitzers zuvor keine Versuche unternommen, über den Zaun zu springen.

AdobeStock_282021921
Baden-Württemberg

Ausgebüxt oder freigelassen? Känguru in Waghäusel spurlos verschwunden

Es ist daher nicht auszuschließen, dass jemand das frei zugängliche Gehege absichtlich geöffnet hat. Auch waren offenbar keine Beschädigungen an der Umzäunung festzustellen.