nach oben
01.07.2016

Rücksichtsloser Radler fährt 75 Jahre alte Walkerin um und flüchtet

Karlsruhe. Eine 75-jährige Frau ist nahe der Heidenstückersiedlung in Karlsruhe von einem rücksichtslosen und zudem flüchtigen Radfahrer schwer verletzt worden.

Die Frau walkte durch ein Waldstück, als sich von hinten ein älterer Radfahrer näherte. Der betätigte zwar seine Klingel, fuhr aber so nah an der Walkerin vorbei, dass sie zu Boden stürzte.

Laut Polizei war die ältere Dame mit zwei Bekannten unterwegs, die dem Radfahrer hinterherriefen. Der stoppte zwar, fuhr aber nach einem kurzen Wortwechsel einfach in Richtung Holohstraße davon.

Nachdem sie von ihrem hinzugerufenen Mann ins Krankenhaus gebracht wurde, diagnostizierten die Ärzte einen Oberschenkelhalsbruch bei der 75-Jährigen, der eine sofortige Operation erforderlich machte.

Der Geflüchtete ist etwa 70 Jahre alt und war mit einem gelben Sweatshirt und Jeans bekleidet. Sein Fahrrad war dunkel lackiert, zudem trug er eine dunkle Schildmütze. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei unter Telefon (0721) 944840 entgegen.