nach oben
21.03.2013

Rumänisches Diebespärchen auf frischer Tat ertappt

Irgendwann erwischt es jeden einmal. In Karlsruhe wurde am Mittwoch gegen 18 Uhr ein rumänisches Diebesduo auf frischer Tat festgenommen. Der 40 Jahre alte Mann und die 28 Jahre alte Frau hatten zuvor in einem Verbrauchermarkt eine 26-jährige Kundin angesprochen und um Hilfe bei der Suche nach einem Einkaufsartikel gebeten.

Als die hilfsbereite junge Frau sich daraufhin nach dem gesuchten Artikel bückte, versuchte der 40-Jährige, ihr die Geldbörse aus der Handtasche zu ziehen. Überraschenderweise drehte sich die Kundin jedoch genau in diesem Moment um und hinderte den Langfinger durch einen entsetzten Aufschrei an der Vollendung seiner Tat. Das Pärchen flüchtete, wurde jedoch nach kurzer Verfolgung von der sofort alarmierten Polizei festgenommen. pol