nach oben
23.05.2014

Rund 120 hochwertige Fahrräder aus Radgeschäft gestohlen

Bruchsal (ots) - Etwa 120 hochwertige Fahrräder sowie exklusives Zubehör im Gesamtwert von geschätzten 200.000 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag aus einem in der Durlacher Straße gelegenen Radgeschäft gestohlen.

Nach den Feststellungen der Polizei haben die Diebe in den frühen Morgenstunden ab etwa 01.30 Uhr zwei Metallstreben eines Fensters überwunden und drangen in die Geschäftsräume ein. Zum Abtransport des umfangreichen Diebesguts dürfte mindestens ein Lkw erforderlich gewesen sein. Möglichweise sind Passanten oder Anwohner auf die nächtlichen Aktivitäten an der Hauptdurchfahrtsstraße in Nähe der Salinenstraße aufmerksam geworden und können dem mit der Sachbearbeitung befassten Kriminalkommissariat Bruchsal wichtige Hinweise geben.

Die entwendeten Zweiräder, hauptsächlich der Marken "Cannondale" beziehungsweise "Specialized", waren vorwiegend mit Carbonrahmen ausgestattet. Bislang führten die polizeilichen Ermittlungen nicht auf die Spur der Täterschaft. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Bruchsal tagsüber unter 07251/726-201 oder der Kriminaldauerdienst rund um die Uhr unter 0721/939-5555 entgegen.