AdobeStock_239670846
Die Feuerwehr muss am frühen Donnerstagmorgen zu einem Großbrand in einem Hotel in Baden-Baden ausrücken. 

Rund 160 Gäste nach Großbrand in Hotel in Baden-Baden evakuiert

Baden-Baden. Wegen eines Großbrandes in einem Hotel in Baden-Baden sind rund 160 Gäste evakuiert worden. Das Feuer sei am frühen Donnerstagmorgen ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

"Inzwischen ist der Großbrand gelöscht, aber die Löscharbeiten laufen noch", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Ob es Verletzte gab, war zunächst unklar. Eine Frau wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Für das gesamte Stadtgebiet wurde zudem eine Warnung ausgesprochen: Wegen "einer erheblichen Rauchentwicklung" infolge eines Brandes in der Stadtmitte sollen Türen und Fenster geschlossen bleiben. Auch Lüftungs- und Klimaanlagen sollten ausgeschaltet werden.