nach oben
09.11.2013

Sachbeschädiger schlagen auf Zeugen ein

Freudenstadt. Auf einen VW Golf und einen Zeugen einschlagen ging noch, aber vor der Polizei weglaufen war dann zu viel für zwei junge Männer in Freudenstadt. Im Suff waren sie bei der Verfolgungsjagd auf die Straße gefallen.

Zwei Streifen der Polizei Freudenstadt gelang es am Samstag um 1.45 Uhr nach einer Verfolgung die beiden jungen Männer vom Asphalt aufzulesen und festzunehmen. Sie hatten gegen die Fahrertür und den Außenspiegel eines VW Golf geschlagen. Ein Zeuge vor dem Bahnhofscafé zückte sein Handy und rief die Polizei an. Als die beiden jungen Männer dies bemerkten, sprang einer den Zeugen von hinten an. Der erhielt auch noch einen Schlag gegen die Wange. Der Sachschaden am beschädigten Golf und am Handy des Zeugen kann noch nicht beziffert werden.