nach oben
05.03.2013

Sattelzug geht auf Autobahn 5 in Flammen auf - Vollsperrung

Ubstadt-Weiher/Heidelberg. Ein Sattelzug hat am Montagabend auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher (Kreis Karlsruhe) nach einem Reifenplatzer die Mittelleitplanke durchbrochen und ist auf der Gegenfahrbahn in Flammen aufgegangen.

Der 45-jährige Fahrer war in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er durch den geplatzten Reifen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, wie die Polizei in Heidelberg berichtete.Der Sattelzug schob auch das Auto eines 55 Jahre alten Fahrers mit durch die Leitplanke. Auf der Gegenfahrbahn kippte der Sattelzug um, das Führerhaus fing Feuer und ein Kleintransporter raste in die Unfallstelle. Alle Fahrer wurden nur leicht verletzt.

Die aus Motoren und Achsenteilen bestehende Ladung des Sattelzugs verteilte sich über die gesamte Fahrbahn. Während der Bergungsarbeiten kam es in beiden Richtungen zu einer Vollsperrung. Es entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro.