nach oben
Dieser junge Schäferhundmischling wird seit Montagabend vermisst.
Dieser junge Schäferhundmischling wird seit Montagabend vermisst. © pol
05.02.2013

Schäferhundmischling "Michel" gestohlen: Zeugen gesucht

Karlsruhe. Ein schwarzer Schäferhundmischling wurde am Montagabend in der Karlsruher Südweststadt offenbar von einem Unbekannten mitgenommen. Die Polizei sucht hierzu Zeugen.

Die Hundebesitzerin leinte den Vierbeiner gegen 18.40 Uhr vor einem Einkaufsmarkt in der Karlstraße in der Nähe des Karlstors an und ging ihren Besorgungen nach. Nach dem Einkauf war das Tier plötzlich verschwunden. Eine Zeugin konnte noch beobachten, wie sich ein Mann vor dem Supermarkt mit dem Tier beschäftigt hatte. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen etwa 175 cm großen Mann mit graumeliertem Bart und längeren schwarzen Haaren. Zur Tatzeit hatte er eine Kapuze auf.

Der gesuchte schwarze Hund hört auf den Namen Michel und ist zwei Jahre alt. Sein linkes Ohr hängt am oberen Ende herunter. Er hatte ein orangefarbenes Halsband an, woran eine mit grünen und blauen Knochen bedruckte Leine von der Firma Tchibo befestigt war.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Südweststadt unter der Telefonnummer (0721) 939-4411 in Verbindung zu setzen.