nach oben
30.04.2015

Schlimmer Unfall: Ein Toter und fünf Verletzte bei Crash mit Kehrmaschine

Bei einem schweren Unfall in Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) hat es am Donnerstag einen Toten, vier Schwerverletzte und einen Leichtverletzten gegeben. An dem Unfall seien zwei Autos und eine große Kehrmaschine beteiligt gewesen.

Eine Autofahrerin war nach ersten Erkenntnissen wohl unaufmerksam und bei ihrer Fahrt auf der Bundesstraße 10 Richtung Stuttgart auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte sie mit dem Straßenreinigungslaster zusammen, der umkippte. In einem weiteren Auto, das stark beschädigt neben der Kehrmaschine gefunden wurde, starb der Fahrer. Seine zwei Mitfahrerinnen wurden schwer verletzt. Auch die Unfallverursacherin und der Lasterfahrer erlitten schwere Verletzungen. Ein Kind, das im Wagen der Unfallverursacherin gesessen hatte, wurde leicht verletzt.

Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären. Unklar ist laut Polizei, wie das mit drei Insassen besetzte Auto in den Unfall verwickelt wurde. Die B10 war nach dem Zusammenstoß stundenlang gesperrt.