nach oben
Eine Frau hat wegen einer heftigen Schmerzattacke im Rücken die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.
Eine Frau hat wegen einer heftigen Schmerzattacke im Rücken die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. © Symbolbild: dpa
13.11.2013

Schmerzattacke am Steuer: Frau verunglückt schwer

Mengen. Eine 56-jährige Autofahrerin ist am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der B 32 verunglückt und schwer verletzt worden. Wegen einer heftigen Schmerzattacke im Rücken, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen.

Die Frau war mit ihrem Kleinwagen von Herbertingen in Richtung Mengen unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Abfahrt nach Mengen erlitt sie die Schmerzattacke. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und prallte mit der Fahrerseite gegen den Baumstamm eines Gehölzes. Das Auto wurde um die eigene Achse gedreht und wieder auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Mit Totalschaden blieb der Wagen in der ursprünglichen Fahrtrichtung stehen. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte 56-Jährige ins Krankenhaus Sigmaringen.