619399_3_org_619399_1_org_StMaur_15_k
In Schutzanzügen müssen Feuerwehrleute bei Ammmoniakunfällen den Gasaustritt eindämmen, wie unser Archivbild von einem Ammoniakeinsatz am Porzheimer Eisstadion beim Enzauenpark zeigt. 

Schon wieder Gefahrenmeldung für Ludwigshafener: Ammoniak ausgetreten

Ludwigshafen. Gerade mal eine Woche ist es her, dass die Menschen in Ludwigshafen beim Großbrand auf dem Werksgelände von BASF vor möglichen Schadstoffen in der Luft gewarnt wurden. Jetzt gaben die Behörden schon wieder eine amtliche Gefahrenmeldung heraus. Dieses Mal jedoch ging es um Ammoniak und um einen Störfall in einem Eisstadion.

Ammoniak und Eisstadion – das weckt sofort Erinnerungen an die Kühlmittelpannen in der Pforzheimer St.-Maur-Halle beim Enzauenpark. Eine betriebliche Störung, so die Feuerwehr Mannheim, soll die Ursache für den Ammoniakaustritt im Ludwigshafener Eisstadion gewesen sein. „Es kann zu Geruchsbelästigungen und Schadstoffniederschlägen in den Stadtteilen Lindenhof, Almenhof, Niederfeld, Neckarau, Casterfeld, Mallau, Pfingstberg und Rheinau kommen“, hieß es in der Warnung für die Anwohner, die aufgefordert wurden, sich ins Innere von Gebäuden zurückzuziehen und dabei Türen und Fenster geschlossen zu halten. Auch Lüftungs- und Klimaanlagen sollten ausgeschaltet werden, um keine Schadstoffe in die Räume zu blasen.

Doch die Feuerwehr musste zum Glück nicht lange nach einem Systemfehler oder einem Leck suchen oder komplizierte Rettungsmaßnahmen durchführen. Die Feuerwehrspezialisten konnten den Ammoniakaustritt schnell aufhalten.

Mehr zum Thema "Unfälle mit Ammoniak":

Nach Brand läuft Ammoniak in den Neckar - "Dramatisches Fischsterben"

Großeinsatz: Ammoniakaustritt an der St. Georgen-Steige in Pforzheim

Ammoniak-Austritt macht St.-Maur-Eissporthalle in Pforzheim eisfrei

St.-Maur-Halle in Pforzheim: Ammoniak strömt aus, Eisfläche taut 

Ammoniak-Unfall in Nöttingen: Feuerwehr bis nachts im Einsatz

Hochgiftiges Ammoniak tritt aus still gelegter Firma in Nöttingen aus

Ammoniak in Freibad: Explosion ausgeschlossen 

Chemieunfall in Königsbach: Feuerwehr bindet Ammoniak 

Erneuter Ammoniak-Unfall in Pforzheimer St.-Maur-Halle

Ammoniak-Wasser läuft im Heizkraftwerk Pforzheim aus