nach oben
© Symbolbild: dpa
01.08.2013

Schwarzfahrer beißt Polizistin in Arm

Asperg/Eglosheim. Alles nur wegen eines fehlenden Fahrscheins: Ein 49-jähriger Schwarzfahrer flüchtete nach einer S-Bahn-Fahrt in Asperg vor den Kontrolleuren, drohte seinem Verfolger Schläge an und biss zuletzt einer Polizistin in den Arm.

Der 49-Jährige war am Mittwoch um 16.15 Uhr in der S-Bahn am Asperger Bahnhof von einem Mitarbeiter des Bahnprüfdienstes kontrolliert worden und hatte keinen Fahrschein vorweisen können. Daraufhin ergriff er zu Fuß die Flucht und drohte seinem Verfolger Schläge an.

Nachdem dieser die Polizei informiert hatte, machte eine Streife den Tatverdächtigen wenig später am Ortsrand von Eglosheim ausfindig. Der Aufforderung sich Auszuweisen begegnete der 49-Jährige mit Beleidigungen. Nachdem er zur Verhinderung seiner Flucht festgehalten wurde, setzte er sich massiv zur Wehr und biss einer 44-jährigen Polizeibeamtin in die linke Hand und den Unterarm.

Er wurde schließlich überwältigt und mit Handschellen gefesselt. Die verletzte Polizeibeamtin musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden.