nach oben
26.09.2012

Schwerverletzter nach Sturz vom Dach

Schönaich. Vom Dach seines Hauses ist ein Mann in Schönaich (Kreis Böblingen) acht Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch, wollte der 34-Jährige am Dienstag eine Antenne auf dem Dach überprüfen.

Dabei rutschte er auf den regennassen Ziegeln aus. Durch den Aufprall auf die Straße habe er sich zahlreiche Knochenbrüche zugezogen. Daraufhin wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert.