nach oben
09.06.2014

Schwimmer ertrinkt in Badesee

Ulm. Ein 28-jähriger Mann ist beim Schwimmen in einem Badesee in der Nähe von Ulm ertrunken. Er war am Sonntagnachmittag mit mehreren Bekannten zu dem See bei Rottenacker (Alb-Donau-Kreis) aufgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Die Gruppe ging gemeinsam ins Wasser. Als einer von ihnen nach dem 28-Jährigen schaute, sah er nur noch ein paar Luftblasen aus der Tiefe aufsteigen. Zufällig anwesende Rettungsschwimmer der Freiwilligen Feuerwehr Rottenacker fanden den jungen Mann auf dem Grund des Badesees und bargen ihn. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.