nach oben
25.09.2015

Sechs Finalistinnen wollen Deutsche Weinkönigin werden

Neustadt/Weinstraße (dpa) - Wer wird Deutsche Weinkönigin? Nach mehreren Auswahlrunden konkurrieren am Freitag in Neustadt an der Weinstraße sechs Finalistinnen um die Krone - darunter zwei aus dem Südwesten. Sie alle wollen die 67. Botschafterin des deutschen Weins werden, mit Hunderten Terminen im In- und Ausland während der einjährigen Amtszeit.

Im Finale geht es neben dem Fachwissen vor allem um sicheres Auftreten vor der Kamera. Der Südwestrundfunk (SWR) überträgt den Wettstreit live im Fernsehen. Bei einer Vorauswahl vor einer Woche hatten die sechs Finalistinnen sich gegen sechs weitere Bewerberinnen durchgesetzt.

Nach der Krone greifen nun Josefine Schlumberger aus Baden, Stefanie Schwarz aus Württemberg, Caroline Guthier vom Weingebiet Hessische Bergstraße, Lisa Dieterichs von der Mosel, Katharina Fladung aus dem Rheingau und Isabelle Willersinn aus Rheinhessen.