nach oben
19.07.2014

Sechs Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Metzingen

Metzingen (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß nahe Metzingen (Kreis Reutlingen) sind am Samstag sechs Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war auf einer schmalen Landstraße auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen.

Insgesamt wurden sieben Menschen verletzt, davon sechs schwer. Einer der Insassen musste aus einem Fahrzeug geschnitten werden. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro. Die Straße blieb bis in den Mittag voll gesperrt.