nach oben
Weil ein 41-Jähriger betrunken und übermüdet Auto gefahren ist, sind bei einem Unfall sechs Menschen leicht verletzt worden.
Alkohol © Symbolbild: dpa
07.06.2014

Sechs Verletzte bei Alkoholfahrt

Hemsbach. Weil ein 41 Jahre alter Mann betrunken und übermüdet Auto gefahren ist, sind bei einem Unfall am Samstag um 2 Uhr in Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) sechs Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam der 41-Jährige von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden, voll besetzten Fahrzeug. Zwei am Straßenrand geparkte Autos wurden im weiteren Verlauf des Unfalls ebenfalls beschädigt.

Der Unfallverursacher sowie alle Insassen des anderen Wagens mussten nach dem Unfall am Samstag ambulant behandelt werden. Der 41-Jährige verlor seinen Führerschein. Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.