nach oben
© Symbolbild: dpa
06.08.2015

Sechsjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Böblingen. Schwere Verletzungen hat ein sechs Jahre altes Mädchen am Mittwoch bei einem Unfall in Böblingen erlitten. Es war zwischen zwei geparkten Autos unvermittelt auf die Straße geradelt. Eine Mercedes-Fahrerin konnte nicht mehr bremsen.

Obwohl die 21-jähruige Frau noch eine Vollbremsung durchführte, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. In der Folge stürzte das Mädchen von seinem Fahrrad auf den Asphalt.

Durch den Rettungsdienst musste das Kind anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden über etwa 500 Euro.