nach oben
16.04.2014

Sechsstelliger Schaden bei Brand eines Kuhstalls mit 200 Rindern

Ochsenhausen. Bei einem Brand in einem Kuhstall in Ochsenhausen (Kreis Biberach) ist am Mittwochmorgen ein Schaden von 200 000 Euro entstanden. Im Stall befanden sich nach Angaben der Polizei rund 200 Rinder.

Zehn seien bei dem Brand ums Leben gekommen und fünf mussten notgeschlachtet werden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Ursache ist bislang unklar.