nach oben
© Symbolbild: dpa
20.02.2015

Seniorin stiehlt reihenweise Portemonnaies

Schwäbisch Hall. Lange Finger mit 77: Eine Seniorin hat in Schwäbisch Hall jede Menge Geldbörsen geklaut. Ein bestohlenes Ehepaar verfolgte die Frau am Donnerstag nach einer Tat und alarmierte die Polizei, wie die Beamten am Freitag mitteilten. In der Wohnung der 77-Jährige fanden die Ermittler mehrere leere Geldbörsen.

Den unbrauchbaren Inhalt habe sie wohl in Mülleimern entsorgt, sagte ein Polizeisprecher. Die Frau habe offensichtlich Erfahrung. Das Alter der Serientäterin habe aber selbst die Beamten überrascht. Ein Motiv war zunächst unklar.