nach oben
10.09.2013

Seniorin von eigenem Wagen überrollt

Nufringen. Eine 79-jährige Fahrerin einer Mercedes A-Klasse aus Nufringen ist am Montagmittag auf der B14 von ihrem eigenen Wagen erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Zuvor war die Rentnerin auf einer Abbiegespur zur Kreisstraße Richtung Kuppingen auf ein vor ihr haltendes Auto gerollt. Um sich über den Vorfall ein Bild machen zu können, stieg die Frau aus. Sie vergaß jedoch vor lauter Aufregung den Wahlhebel ihres Automatikfahrzeugs auf „Parken“ zu stellen. Gerade als sie ausstieg, setzte sich ihr Fahrzeug in Bewegung und erfasst sie dabei so unglücklich, dass sie sich eine komplizierte Fraktur am linken Unterschenkel zuzog. Nach einer stationären Behandlung am Unfallort kam sie dann in eine Klinik nach Herrenberg.